Aktuelles: Dielheimer Kitas

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Kitas Dielheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Medienbanner Wiedergabe oder Pausezustand

Dies ist ein technisches Cookie und dient dazu, Ihre Präferenz bezüglich der automatischen Wiedergabe von wechselnden Bildern oder Videos zu respektieren./p>

Verarbeitungsunternehmen
Kitas Dielheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_imagebanner
  • hwbanner_cookie_banner_playstate
lbtschule
Zug

Hauptbereich

Auf der Flucht

icon.crdate22.09.2021

Was tun, wenn der Rauchmelder schrillt?

Der Inselkindergarten hat drei Stockwerke....

und sechs Gruppen, die sich darin verteilen. Bei einem plötzlich auftretenden Brand im Haus, ist das evtl. eine logistische Herausforderung, bis alle geordnet mit Kind und Kegel das Haus verlassen haben. Da sind ein paar „Trockenübungen“ sicher nicht verkehrt. Deshalb gab es im Inselkindergarten im September sogenannte „Brandschutzwochen“, in der jede Gruppe ein Fluchtwegtraining durchlief. Um alle Möglichkeiten zu berücksichtigen, spielten Kinder und Erzieher verschiedene Szenarien durch:

  • Sind wir gerade beim Turnen im OG, benützen wir von dort aus die Feuertreppe in den kleinen Hof.
  • Überrascht uns ein Feuer im Gang des EG od. UG, steigen wir aus dem Fenster oder benützen in anderen Gruppen die Balkontür.
  • Qualmt es beim Schlafen im UG, retten wir uns über die Feuertreppe im Lichtschacht, bis wir in den großen Hof kommen.

Fragen waren auch:

  • Wo ist die Sammelstelle?
  • Sind alle Kinder vollständig?
  • Haben wir an Schlüssel und Gruppenliste gedacht?
  • Hat Frau Betke schon die Feuerwehr informiert?
  • Oder versucht sie etwa, auf eigene Faust zu löschen…..?

Wichtig ist, dass es alle Gruppen vollzählig zum Sammelplatz geschafft haben, der Rest findet sich – und ein bisschen „Schwund“ gibt´s immer!
Spaß beiseite, natürlich nehmen wir solche Übungen ernst und bemerken beim Training immer wieder einmal Kleinigkeiten, die noch beachtet/geändert werden müssen. In hausinternen Schulungen im Rahmen der Teamsitzung überprüften wir z.B. auch, ob unsere Fluchtwege tatsächlich frei sind, wo sich die Feuerlöscher und Branddecken befinden, und ob die Inhalte unserer 1. Hilfe Schränke ergänzt werden müssen.
B. Betke

Infobereiche